Skip to content
Play Video

Wissen: Was ist eigentlich Moral?

Die Moral ist so ein Ding. Halb Gefühl, halb Wissen. Man könnte auch sagen Gewissen. Wenn wir mit unserem moralischen Empfinden im reinen sind, haben wir ein gutes Gewissen. Wenn wir uns gegen unser moralisches Empfinden entschließen, haben wir ein schlechtes Gewissen. Eigentlich. Also manche zumindest.

Moral ist nicht nur anerzogen, sondern zum Teil auch angeboren und evolutionsbedingt entstanden. Moral ist quasi wie ein innerer Kompass. Dieser Kompass zeigt nicht nach Norden oder nach Süden, sondern gibt es uns eher ein Gefühl dafür was falsch oder was richtig ist, oder was schlecht und was gut ist. Diese Frage nach dem gut und richtig muss eigentlich immer wieder neu gestellt und neu bewertet werden. Ob unsere Moralvorstellungen noch zeitgemäß sind. Im Hier und Jetzt. Es geht also auch darum diesen inneren Kompass immer weiter auszubilden.

Und die Moral von der Geschicht´? Vor Moral kann sich eigentlich niemand richtig drücken. Denn sie betrifft uns alle. Alles klar?! 😉

Quelle: Was ist eigentlich Moral? – oe3.ORF.at01

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email