Skip to content
Play Video

Wissen: Was bedeutet Umdenken?

Umdenken – oder einfach die Richtung wechseln im Kopf. Dinge neu zu sehen, zu begreifen, um das Neue dann auch tatsächlich umzusetzen.

Es geht also auch darum unser Verhalten zu ändern. Klingt einfach, ist aber ziemlich tricky. Denn unser Gehirn mag es eigentlich ziemlich chillig. Sobald jemand anfängt nachzudenken, ein Problem zu lösen oder sich gar zu verändern, steigt der Energieverbrauch.

Also lassen wir es meistens lieber.

Außerdem wissen wir nicht ob hinterher alles besser wird. Also müssen wir checken warum sich diese Anstrengungen, dieser Aufwand überhaupt lohnen soll. Wenn wir erkennen, wozu es gut ist, sind wir auch eher dazu bereit umzudenken. Und etwas zu verändern. Im Übrigen hat uns ja auch unsere Geschichte immer wieder gezeigt: YES! Wir schaffen das! Wenn wir wollen… Wir trennen unseren Müll. Wir setzen uns einen Helm beim Skifahren auf. Wir nutzen die Sonne als Energiebooster.

Umdenken beginnt im Kopf! Vor allem aber JETZT!

Alles klar?

Quelle: Was bedeutet Umdenken? – oe3.ORF.at

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email