Skip to content
Play Video

Weltweit mehr als 82 Millionen Menschen auf der Flucht 

Jedes Jahr müssen immer mehr Menschen auf der Welt aus ihrer Heimat fliehen. Im Jahr 2020 sind mehr als 82 Millionen Menschen weltweit auf der Flucht gewesen. Das ergab ein Bericht von der Flüchtlings-Organisation UNHCR. 
 
Die Menschen müssen fliehen, weil sie zum Beispiel in ihrer Heimat bedroht werden. Die meisten Menschen auf der Flucht kommen aus nur 5 verschiedenen Ländern. Diese Länder sind Syrien, Venezuela, Afghanistan, Süd-Sudan und Myanmar. 

Quelle: APA

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email