Skip to content
Play Video

Was Eltern in stressigen Momenten hilft

Der Arbeitstag war anstrengend, aus dem Kinderzimmer kommt Geschrei und im Wohnzimmer ist Unordnung. In solchen Momenten ist es für Eltern nicht immer leicht, Ruhe zu bewahren. Doch was kann man tun, wenn man merkt, dass einen der Zorn überkommt.

Martina Huxoll-von-Ahn ist Expertin für Kinderschutz. Sie sagt, man soll in solchen Momenten die Situation unterbrechen. Das heißt: zum Beispiel in einen anderen Raum gehen, in einen Polster boxen oder im Kopf bis Zehn zählen. Das verhindert, dass sich die Situation weiter zuspitzt.

Jedes Elternteil muss für sich selbst schauen, was ihm am besten in einer stressigen Situation hilft. Die Expertin sagt, dass es nicht ein Rezept für alle gibt. (APA/red)

Foto/Video Credits: APA/dpa/gms/Andrea Warnecke / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email