Skip to content
Play Video

Warum man Kreditkarten vom iPhone-12-Rücken fernhalten soll 

Das neue iPhone 12 von Apple trägt unsichtbar hinter seiner Rückabdeckung drei kleine Stabmagnete. Diese sind dazu da, den Induktionslader “Magsafe” schnell und bequem an die Telefon-Rückseite anzudocken.

Die Magnete sind klein, aber stark. Apple weist deshalb darauf hin, dass man Bank- und Kreditkarten mit Magnetstreifen, Zutritts- und Sicherheitsausweise sowie Reisepässe besser nicht in die Nähe der Magneten bringt, da diese sonst beschädigt werden könnten.

Wenn man Karten in iPhone-Hüllen aufbewahrt, sollte man diese beim Laden mit „Magsafe“ herausnehmen. Denn das elektromagnetische Laden könnte Magnetstreifen und anderen Datenträgern gefährlich werden. (APA)

Foto/Video Credits: APA/dpa/Jens Büttner / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email