Skip to content
Play Video

Verstappen nach Drama-Sieg in Abu Dhabi Weltmeister

Auf den letzten Metern des letzten Rennens einer verrückten Saison hat sich Max Verstappen erstmals zum Formel-1-Weltmeister gemacht. Der Red-Bull-Pilot gewann am Sonntag in Abu Dhabi nach einem umstrittenen Finish vor Lewis Hamilton, den er aber erst in der letzten Runde überholte und sich damit doch noch den schon verloren geglaubten Titel sicherte. Verstappen wäre der erste Red-Bull-Champion seit 2013. Mercedes blieb nur der Konstrukteurs-Titel.

Quelle: APA

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen