Skip to content
Play Video

Trotz Homeoffice Urlaubsfeeling – wie geht das?

Auch in den Osterferien werden die meisten Menschen wohl überwiegend zu Hause bleiben. Für viele sind die eigenen vier Wände zum Arbeitsplatz geworden. Wie lässt es sich da am besten abschalten? 

In Zeiten von Corona ist wohl Urlaub auf Balkonien angesagt!

Das Institut für angewandte Arbeitswissenschaften (Ifaa) hat Tipps für einen entspannten Urlaub gesammelt: 

  • Arbeitsplatz räumen: Alles was an die Arbeit erinnert, sollte im Urlaub nicht in Sichtweite sein. 
  • Rechtzeitig an die Übergabe denken: Um zu verhindern, dass Kolleg*innen einen im Urlaub kontaktieren, sollte man schon vor Urlaubsantritt alles geregelt haben. 
  • Urlaub planen: Auch wenn der Urlaub zu Hause verbracht wird, empfiehlt es sich Aktivitäten an der frischen Luft einzuplanen. 

Pläne helfen dabei die Erholung nicht zu vernachlässigen und sich nicht um Projekte zu kümmern, die sonst zu Hause liegenbleiben. 

Quelle: APA/dpa-tmn 

Icons: APA

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email