Skip to content
Play Video

Schule für gehörlose Kinder im Kongo  

In Matadi in der Demokratische Republik Kongo wurde heuer die „Ecole Esperance-Schule“ eingeweiht. Eine Schule für gehörlose Menschen. Bevor sich die Caritas 2016 dieser Schule annahm, saßen die Schüler*innen in einem kleinen, finsteren Keller, in dem es von der Decke tropfte.  

Finanzielle Unterstützung gab es vom Land Oberösterreich und vom Rotary Club Linz. 50 000 Euro spendete der Rotary Club Linz. 

Quelle: Neue Perspektiven für gehörlose Kinder im Kongo | Nachrichten.at 

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email