Skip to content
Play Video

Schokolade und Kaffee sind gut für die Stimmung

Schlechte Stimmung kann man mit dem Genuss bestimmter Lebensmittel etwas aufhellen. Koffein in Kaffee und Schwarzem Tee regt das Nervensystem an. Süßes wie Schokolade und Trockenfrüchte aktivieren zudem das körpereigene Belohnungssystem. All das sollte aber nur in Maßen genossen werden.

Kaffee, Tee und Schokolade stammen oft aus Entwicklungsländern. Am besten, man kauft diese Produkte aus fairer Produktion und fairem Handel. Durch das Fairtrade-Siegel werden solche Produkte gekennzeichnet. Das Logo sieht aus wie ein grün-blaues Yin-und-Yang-Symbol auf schwarzem Hintergrund.

Verliehen wird es nach den Kriterien der Organisation Fairtrade International. Dabei geht es immer um soziale Aspekte und um die Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen. Wichtig ist beispielsweise das Verbot von Kinderarbeit, dass die Preise für die Erzeuger über dem Weltmarktpreis liegen und dass kleine Bauern vor Ort unterstützt werden. (APA)

Foto/Video Credits: Pixabay/Jacqueline Macou / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email