Skip to content
Play Video

Rückschritt: Türkei tritt aus Istanbul-Konvention aus

Die Istanbul-Konvention ist ein internationales Abkommen zum Schutz von Frauen vor Gewalt. Die Türkei hat ihren Austritt verkündet.

Schon länger drängen konservative Politiker in der Türkei darauf aus der Istanbul-Konvention auszusteigen. Obwohl Erdogan immer wieder verspricht gegen Gewalt an Frauen vorzugehen, scheint auch der türkische Präsident die Frauen lieber wieder in ihrer alten Rolle als Mutter und Hausfrau zu sehen.  

Mit diesem Austritt schwächt die Türkei das internationale System zum Schutz von Frauen und nimmt den Frauen in der Türkei ein wichtiges Werkzeug in Sachen Gleichberechtigung. 

Der Europarat bedauert diesen Austritt sehr und appelliert an die Regierung in Ankara diesen noch einmal zu überdenken.  

Quelle: Austritt aus Istanbul-Konvention: „Gefährliche Botschaft an die ganze Welt“ | tagesschau.de 

Icons: APA

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email