Skip to content
Play Video

Rückblick: Die wichtigsten Nachrichten der Woche

Wahlergebnisse, Raketen-Beschuss und Teuerung: Wir haben die wichtigsten Nachrichten der Woche für dich zusammengefasst.

 

Alexander Van der Bellen ist am Sonntag erneut zum Bundespräsident von Österreich gewählt worden. Er gewann mit fast 57 Prozent der Stimmen gegen 6 andere Herausforderer. Platz 2 ging an Walter Rosenkranz von der FPÖ. Er bekommt etwas fast 18% Prozent der Stimmen. Platz 3 geht an Dominik Wlazny mit 8 Prozent der Stimmen.

——————————————————————————-

Die Ukraine hat nach eigenen Angaben im vergangenen Monat mehr als 600 Ortschaften zurückerobert. Russland schießt weiterhin Raketen auf die Ukraine und trifft oft zivile Ziele wie Kindergärten. Allein am Montag sind 83 Raketen geschossen worden. Die Explosionen töteten Menschen und verursachten Schäden und Stromausfälle.

——————————————————————————-

Die Teuerung hat voll eingeschlagen. Jeder sechste Haushalt muss einen Kredit oder Überziehungsrahmen für seine Fixkosten nutzen. Jeder neunte Haushalt kann seine Fixkosten aktuell nicht decken. Gleichzeitig sind die Hoffnungen auf hohe Lohnabschlüsse in der Herbstlohnrunde

——————————————————————————-

Die Wien Energie ist ab Oktober für Neukunden teurer geworden. Im Tarif „Optima entspannt“ kostet Strom rund 29 Cent brutto pro Kilowattstunde. Für Neukunden kostet Strom über 40 Cent für pro Kilowattstunde. Mit diesen Preisen bleibt die Wien Energie immerhin der billigste Anbieter.

——————————————————————————-

Foto/Video Credits: Karolina Grabowska / APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen

Accessibility Toolbar