Skip to content
Play Video

Rosskastanie vs. Esskastanie 

Kastanien sind Laubbäume. Es gibt zwei verschiedene Kastanien: die Rosskastanien und die Edelkastanien.  

Edelkastanien sind jene, die wir essen können. Also die Esskastanien. Sie wachsen am Mittelmeer und brauchen viel Wasser. Darum können sie nördlich der Alpen nur mit günstigem Klima wachsen. Sie brauchen viel Wasser aber vertragen nicht viel Regen. Ihre Früchte, die Nüsse, sind sehr gesund, enthalten aber viel Zucker und verderben schnell.  

Rosskastanien sind nur für Tiere zum Verzehr geeignet. Sie wachsen in Europa, Asien und Nordamerika. Sie werden gerne in Parks oder in Alleen angepflanzt. Von den Tieren werden sie gerne gegessen und für die Kinder bieten sie Bastelspaß. 

Ihr braucht ein paar Anregungen und Ideen zum Basteln mit Rosskastanien? Da gibt es viele schöne Sachen, wie Kastanienfiguren, Kastanienherzchen und vieles mehr…  

Wir wünschen euch viel Spaß! 

Bastel-Quellen:   

Basteln mit Kastanien – Kinderspiele-Welt.de  

Basteln mit Kindern: Ganz einfache, niedliche Kastanientiere! (moms-blog.de)  

Kastanienherz basteln mit Kastanien | DIY Herbst Bastelidee (wir-testen-und-berichten.de)  

Quelle: Kastanien – Klexikon – das Kinderlexikon (zum.de)  

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email