Skip to content
Play Video

Österreichisches Edelmetall bei den Paralympics

Die Paralympics sind nun leider vorbei. Aber wie hat sich Österreich eigentlich geschlagen?

Das Österreichische Paralympische Committee (ÖPC) vermerkte folgendes Ergebnis: es gab neunmal Edelmetall für Österreichs Athlet*innen. Eine Goldene, fünf Silberne und drei Bronzene.

Die Erfolge Österreichs im Einzelnen:

Gold:

Walter Ablinger (Radsport/Handbike/Zeitfahren)

Silber:

Josef „Pepo“ Puch (Dressurreiten/Einzel und Kür)

Josef „Pepo“ Puch (Dressurreiten/Kür)

Florian Brungraber (Triathlon)

Thomas Frühwirth (Radsport/Handbike/Zeitfahren)

Thomas Frühwirth (Radsport/Handbike/Straßenrennen)

Bronze:

Alexander Gritsch (Radsport/Handbike/Zeitfahren)

Alexander Gritsch (Radsport/Handbike/Straßenrennen)

Walter Ablinger (Radsport/Handbike/Straßenrennen)

 

Wir gratulieren!!!

Quelle: Paralympics: ÖPC-Athleten reisen mit neun Medaillen ab – sport.ORF.at

 

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email