Skip to content
Play Video

Österreich verbessert sich bei der Frauen-Gleichberechtigung

Österreich hat sich laut einer Studie bei der Gleichberechtigung von Frauen verbessert. Es liegt nun auf Platz 21 von 156 Ländern. Auf der ersten Liste im Jahr 2006 lag Österreich auf Platz 27. Auf einer Liste aus dem Jahr 2019 lag Österreich auf Platz 34.

Die verbesserte Position von Österreich ist darauf zurückzuführen, dass es mehr Frauen im Parlament gibt. Auch gibt es mehr Frauen als Ministerinnen und Managerinnen von Firmen. Am weitesten fortgeschritten ist die Gleichstellung in den Ländern Island, Finnland, Norwegen, Neuseeland und Schweden.

Quelle: APA

Icons: Adobe Stock

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email