Skip to content
Play Video

Österreich hat eine Bronze-Medaille im Judo gewonnen 

Derzeit finden in Tokio in Japan die Olympischen Spiele statt. Dabei hat Shamil Borchashvili im Judo für Österreich eine Bronze-Medaille gewonnen. Das bedeutet, dass er den 3. Platz erkämpft hat.

Für Österreich ist das die erste Judo-Medaille seit 13 Jahren. Borchashvili stammt aus Tschetschenien. Das ist ein Teil von Russland, wo früher Krieg herrschte. Shamil Borchashvilis Familie flüchtete aus Tschetschenien nach Österreich, als er noch ein Kind war.

Erklärung: Judo

Judo ist eine Kampf-Sportart aus Japan. Dabei kämpfen 2 Personen gegeneinander. Man versucht dabei den Gegner auf den Rücken zu werfen. Judo-Kämpfer werden auch Judoka genannt. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email