Skip to content
Play Video

Neues Teleskop soll Blick auf Milchstraße verbessern  

Mit einem neuen Teleskop will die US-Raumfahrtbehörde NASA die Entstehung der Milchstraße erforschen. Das sogenannte „Compton Spectrometer and Imager“ (Cosi) solle 2025 starten, teilte die NASA mit.  

Die Milchstraße ist die Galaxie, in der sich unser Sonnensystem mit der Erde befindet. 

„“Cosi“ wird Fragen über die Ursprünge der chemischen Elemente in unserer Milchstraße beantworten, die Zutaten, die auch für die Entstehung unserer Erde maßgeblich waren“, sagte NASA-Manager Thomas Zurbuchen. Die Mission soll rund 145 Millionen Dollar kosten, dazu kommen noch die Kosten für die Beförderung des Teleskops ins Weltall. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email