Skip to content
Play Video

Neues iPhone-Betriebssystem erkennt Geräusche

Das neue iPhone-Betriebssystem iOS14 bietet eine neue, nützliche Funktion für gehörlose und schwerhörige Menschen: die Geräuscherkennung.

BenutzerInnen von iPhone, iPad und iPod touch erhalten dann eine Mitteilung, wenn ein bestimmter Ton oder Alarm erklingt, zum Beispiel:

  • Türklingel
  • Sirenen
  • Hundebellen
  • Autohupen
  • Laufendes Wasser
  • Babyschreie

Auf dem Display taucht dann eine Push-Nachricht auf.

FaceTime erkennt gebärdende Person

Auch bei FaceTime gibt es eine neue nützliche Funktion für gehörlose Menschen. FaceTime ist die Videotelefonie-Funktion von Apple. Bei einem Gruppengespräch erschien bisher immer die lautsprechende Person groß auf dem Bildschirm. Jetzt erkennt FaceTime auch wenn eine Person Gebärdensprache verwendet, sodass diese Person, sobald sie gebärdet, ebenfalls in den Vordergrund gestellt wird.
IOS14 ist seit September 2020 verfügbar. (red)

Foto/Video Credits: Apple / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email