Skip to content
Play Video

Nationalrat beschloss Corona-Impfpflicht

Der Nationalrat hat die Corona-Impf-Pflicht beschlossen. 137 Abgeordnete stimmten für die Impf-Pflicht. 33 Abgeordnete stimmten dagegen.
Die Impf-Pflicht gilt ab 1. Februar. Ab Mitte März wird sie kontrolliert. Wird man dann als ungeimpft erkannt, muss man eine Strafe zahlen. Die Strafe kann 600 bis 3.600 Euro betragen.

Erklärung: Nationalrat

Der Nationalrat ist das Parlament von Österreich. Im Nationalrat arbeiten die Politiker von den Parteien. Diese Politiker nennt man Abgeordnete. Sie werden bei der Nationalrats-Wahl in den Nationalrat gewählt.

Die Abgeordneten beraten und beschließen im Nationalrat die Gesetze. Sie halten dort auch politische Reden.

Quelle: APA

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.TV
Beitrag teilen

Accessibility Toolbar