Skip to content
Play Video

Mehrweg-Glasflaschen viel besser als Einweg-Glasflaschen

Immer mehr Menschen kaufen bewusst Glasflaschen, weil sie Plastik vermeiden wollen. Was viele nicht wissen: Glasflaschen sind nur dann wirklich umweltfreundlich, wenn es Mehrwegflaschen sind.

Viele Getränke werden aber in Einwegflaschen verkauft. Das heißt, sie werden nach einmaligem Gebrauch entsorgt. Sabine Seidl von der Umweltberatung sagt: “Niemand würde auf die Idee kommen, ein Wasserglas nach einmaliger Verwendung wegzuwerfen. Bei der Glasflasche aber haben wir uns schon daran gewöhnt, sie wegzuwerfen.”

Flasche kann bis zu 50-mal wieder befüllt werden

Die Produktion einer Glasflasche benötigt viel Energieaufwand und viele Ressourcen. Dafür ist es dann eine sehr stabile und hochwertige Verpackung. Eine Flasche kann durchschnittlich 20 bis 50-mal wieder befüllt werden und damit ebenso viele Einwegflaschen ersetzen. Es wurde schon oft festgestellt, dass Mehrweg-Glas viel umweltfreundlicher als Einweg-Glas ist.

Eine Einweg-Glasflasche ist etwa 3 bis 5mal klimaschädlicher als eine die Mehrweg-Glasflasche. Einige Getränkehersteller sind bereits auf Mehrwegflaschen umgestiegen. Aber viele Getränke werden nach wie vor in Einwegflaschen verkauft. (red)

Foto/Video Credits: Sabine Seidl/Die Umweltberatung / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email