Skip to content
Play Video

LGBTQ – Pride Month Fakt Nr.4 

Hast Du gewusst, dass sich viele Spitzensportler*innen geoutet haben? Thomas Hitzlsperger, der frühere Fußballstar hatte sein Outing nach seinem Karriereende öffentlich gemacht. Die Vermutung liegt sehr nahe, dass er es erst nach seiner Karriere gemacht hat, um sich selbst die Chancen nicht zu nehmen. Denn leider ist Diskriminierung auch im Sport immer noch ein großes Thema. Hitzlsperger hat damals eine große Debatte über Homosexualität im Profifußball losgetreten. Ein Tabuthema. Hitzlsperger gehörte zur Nationalelf und hat mit dem VfB Stuttgart die Deutsche Meisterschaft 2007 gewonnen. 

Der britische Turmspringer Tom Daley hatte sein Coming-Out sogar als aktiver Sportler. Mit 19 Jahren. Am Höhepunkt seiner Karriere 2013. Er holte bei der WM 2015 und er WM 2017 Gold.  

Und auch in den USA gibt es Profi-Sportler*innen, die ihr Coming-Out hatten. Einer von ihnen ist der NBA-Spieler Jason Collins. Er hat sich 2013 geoutet. Der American-Football-Spieler Michael Sam gab seine sexuelle Orientierung 2014 bekannt.   

Quelle: LGBTQ: Wusstest du eigentlich, dass… 15 Fakten die du kennen solltest – Die Weltverbesserer von TK und St. Pauli 

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email