Skip to content
Play Video

In der Steiermark werden Garnelen gezüchtet 

In Edlach bei Rottenmann in der Steiermark sollen künftig 60 Tonnen Garnelen jährlich gezüchtet und verkauft werden. Normalerweise werden Garnelen im Meer gefangen. Nach Tirol und Oberösterreich ist die Steiermark das dritte Bundesland in Österreich, in dem Garnelen gezüchtet werden. Gezüchtet und verkauft werden die Garnelen vom Unternehmen White Panther.

Die Zucht soll auch sehr umweltfreundlich geschehen. Das Wasserbecken für die Garnelen wird von der zu viel produzierten Wärme eines Holzkraftwerkes auf 28 Grad erwärmt. Das ist die ideale Zucht-Temperatur für Garnelen. Für die Zucht wird auch keine Chemie verwendet. Da die Garnelen in Österreich verkauft werden, hat man auch keine so langen Transportwege wie vom Meer. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email