Skip to content
Play Video

In 11 Jahren wurden 319 Frauen in Österreich ermordet

In Wien hat am Dienstag (letzter Woche) eine Veranstaltung zum Thema Gewalt stattgefunden. Auch Frauen-Ministerin Susanne Raab und Innen-Minister Karl Nehammer waren dabei. Die beiden präsentierten eine Studie. In der Studie geht es um Morde an Frauen. Dabei wurden 777 Fälle aus 11 Jahren untersucht. In diesen Jahren gab es 319 Frauen-Morde und 458 Mord-Versuche.

Die Mehrheit der Opfer war jünger als 39 Jahre. 7 von 10 der Opfer waren Österreicherinnen. Täter und Opfer kannten sich in den meisten Fällen. Die Regierung will nun mehr für den Schutz von Frauen tun. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email