Skip to content
Play Video

Gehörlose Astronomin – Anne Jump Cannon

Kennt ihr schon die Geschichte über Anne Jump Cannon? Eine gehörlose Frau, die als Astronomin gearbeitet hat? Wenn nicht, dann lasst mich euch ihre Geschichte kurz erzählen. Bis zu ihrem 30. Lebensjahr konnte sie hören, dann erkrankte sie an Scharlach und wurde gehörlos.

Sie entwickelte das Harvard Classification Schema, welches Sterne nach ihrer Temperatur gliedert. Anne bekam viele Auszeichnungen und Ehrungen für ihre Arbeit. Sie war die erste Frau, die einen Ehrendoktortitel von der University of Oxford bekommen hat.

Anne starb im Jahr 1941. Es gibt einen Asteroiden und einen Krater auf dem Mond, die nach ihr benannt sind.

Quelle: Deaf History: Annie Jump Cannon — The Daily Moth

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.TV
Beitrag teilen

Accessibility Toolbar