Skip to content
Play Video

Für schöneres Wohnen verzichten Österreicher*innen auf Urlaub

Knapp die Hälfte der Österreicher*innen würde für eine bessere Wohnsituation auf Urlaub oder Shoppen verzichten. Nur knapp 16 Prozent haben genug Geld, um ihre Wohnsituation zu verbessern, ohne auf etwas zu verzichten. Das geht aus einer Umfrage hervor.

Auf das Auto würden nur 10 Prozent verzichten. Die meisten Personen, die ohne Auto auskommen würden, wohnen in der Stadt. Auf Ausgehen und Freizeit-Gestaltung könnten nur 8 Prozent verzichten. Bei Lebensmitteln würden sich nur 2 Prozent einschränken wollen. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email