Skip to content
Play Video

Die heiligen drei Könige  

Am 06. Jänner feiert die katholische Kirche die heiligen drei Könige. Die heiligen drei Könige aus dem Morgenland stammen aus der Bibel und aus der Weihnachtsgeschichte. Viele Christ*innen feiern die heiligen drei Könige und spielen sie in den Kirchen oder auf Paraden nach. Die drei Könige folgten dem Stern nach Bethlehem und wollten Jesus Christus als ihren neugeborenen Erlöser ehren. Die genaue Geschichte über diese drei Menschen ist nicht bekannt aber sie vermuten entweder, dass sie Sterndeuter oder Magier gewesen sein müssen. Auch ihre Namen Caspar, Melchior und Balthasar dürften erfunden sein.   

Viele Kinder und Jugendlich verkleiden sich heutzutage als die heiligen drei Könige und ziehen mit einem Stern in der Hand von Haus zu Haus. Mit Kreide schreiben sie über die Türe des Haus- oder Wohnungseinganges einen Segen für das neue Jahr.  

Quelle: Heilige Drei Könige – Klexikon – das Kinderlexikon (zum.de) 

Foto/Video Credits: pixabay / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email