Skip to content
Play Video

Der Wiener Tiergarten Schönbrunn sucht wieder freiwillige Helfer*innen

Der Tiergarten Schönbrunn in Wien sucht wieder freiwillige Helfer*innen. Als Helfer*in darf man aber nicht mit den Tieren arbeiten. Dazu muss man ausgebildet sein, so wie die Tierpfleger*innen. Aber man kann den Tieren trotzdem nahekommen. Zum Beispiel beim Scheiben putzen.
Man darf auch Blumen pflanzen, oder bei der Betreuung der Besucher*innen helfen. Diese Aktion wird „Team Zoo Aktiv“ genannt. Es gibt sie schon seit dem Jahr 2011. Das Mindestalter dafür ist 18 Jahre. Man muss vorher aber in einen Ausbildungskurs gehen. 

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email