Skip to content
Play Video

Corona-Regeln ab 11. Januar 2022

Liebe Community,

ab heute, dem 11. Jänner, gibt es wieder neue Corona-Regelungen.

Hier ein kurzer Überblick:

-) FFP2-Maskenpflicht auch im Freien

Prinzipiell gilt: kann ich keine 2 Meter Abstand zu Personen, die nicht mit mir zusammenwohnen halten, dann muss ich eine Maske aufsetzen. Wenn ich aber am Gehsteig kurz an jemandem vorbeigehe, muss ich sie nicht kurz auf- und wieder absetzen.

 

-) 2G-Kontrollen im Handel

Dies betrifft nicht die lebensnotwendigen Geschäfte. Wollt ihr aber zum Beispiel nach Kleidung oder Elektronik shoppen, dann müsst ihr euch darauf einstellen beim Betreten nach einem Nachweis gefragt zu werden.

 

-) Homeoffice

Arbeitnehmer*innen sollten generell ins Homeoffice geschickt werden, um Kontakte so gut es geht zu verringern. Sollte Homeoffice nicht möglich sein, gelten die Vorsichtsmaßnahmen der Pandemie umso mehr: Hände waschen und desinfizieren, Maske tragen, Abstand halten und vor allem Testen bevor man mit anderen Menschen in Kontakt tritt.

 

-) Schwangere Personen ohne 2-G-Nachweis

Schwangere Frauen, die keinen gültigen 2-G-Nachweis besitzen, dürfen einen negativen PCR-Test vorweisen. Dieser ist ab der Probenahme 72 Stunden gültig. Überall dort wo es strenge 2G+ und Booster+ Regelungen gibt, dürfen ungeimpfte Schwangere nicht teilnehmen.

 

-) Lockdown für Ungeimpfte

Der Lockdown für Ungeimpfte wurde vom heutigen Stand auf 22. Jänner 2022 verlängert.

 

Passt gut aufeinander auf!

 

Foto/Video Credits: pixabay / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email