Skip to content
Play Video

Collins Mutindi macht Musikvideos für gehörlose Leute in Kenia

Collins Mutindi ist 33 Jahre alt und Musikproduzent. Er lebt in Kenia, Afrika. Er macht Musik für gehörlose und hörbeeinträchtige Menschen. Die kenianische Zeitung “The Standard” hat über ihn berichtet. Mutindi hat der Zeitung erzählt, dass er einmal vor dem National Archiv in Kenias Hauptstadt Nairobi einige gehörlose Menschen getroffen hat. Da kam er auf die Idee, Musikvideos für gehörlose und hörbeeinträchtige Menschen zu produzieren.

Er hat einen Teil seines Hauses in Nairobi in ein Studio umgewandelt. Er sagt, es ist schwierig für ihn, gehörlose Künstler zu finden. Nachdem Mutindi einen gehörlosen Künstler gefunden hat, ging die Arbeit los. Der gehörlose Künstler schreibt einen Text. Manchmal schreibt Mutindi die Texte selbst.

Musikvideos in zwei Versionen

Dann engagiert er jemanden, der den Text gebärden kann. Das Musikvideo wird in zwei Versionen produziert. Eine Version ist komplett in Gebärdensprache. In der anderen Version wird Audio und Gebärdensprache kombiniert. Die Produktion der Videos kostet viel Zeit und Geld. Aber für Mutindi ist es das wert. (ml)

Links:
Musikvideo von Collins Mutindi
Bericht über Collins Mutindi aus Kenia
Collins Mutindi auf Instagram
Collins Mutindi auf Facebook

Foto/Video Credits: Collins Mutindi / Gebärdenwelt
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email