Skip to content
Play Video

Amazon in Werne beschäftigt 41 gehörlose Mitarbeiter*innen 

Im Amazon-Packzentrum im nördlichen Ruhrgebiet läuft vieles anders. Mehr als ein Zehntel der 1700 Beschäftigten sind Personen mit Behinderung. Auch 41 gehörlose Menschen arbeiten in Werne an den Packstationen. Kommuniziert wird über das Schreiben oder mittels Gebärdensprache. Durch die Maskenpflicht wurde das etwas schwieriger. Auch der Arbeitsplatz wurde etwas angepasst. So bekommen gehörlose Mitarbeiter*innen zum Beispiel einen persönlichen Feuermelder, um ihre Sicherheit zu gewähren. Sirenen bringen da nämlich nichts. Im Notfall vibriert ein kleines Kästchen für die Tasche.  

Quelle: Amazon in Werne beschäftigt 41 Gehörlose (rtl.de) 

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email