Skip to content
Play Video

Acht kuriose Fußball-Fakten – wusstest Du das? 

Wusstest Du das?

  1. Im Vatikan wohnen 932 Menschen. Trotzdem gibt es dort ganze 16 Fußballmannschaften, die jährlich im Clericus Cup gegeneinander antreten. 
  2. Algerien, Südkorea, Ghana und Saudi Arabien sind die einzigen Mannschaften, die noch nie gegen England im Fußball verloren haben. 
  3. Verliert ein Fußballprofi seinen Job und muss sich arbeitslos melden, wird er vom Arbeitsamt als „Künstler“ geführt.  
  4. Der ehemalige kroatische Nationalspieler Josip Simunic sah 2006 im WM-Spiel gegen Australien als erster Spieler überhaupt in einem Spiel drei gelbe Karten, ehe er des Feldes verwiesen wurde. 
  5. Alex Song von FC Sion hat 27 Geschwister – 17 Schwestern und 10 Brüder! 
  6. Brasiliens Fußball-Legende Ronaldo hat nie die Champions League gewonnen, obwohl er bei fünf Teams spielte, die die Königklasse schon einmal gewannen.  
  7. Der Jamaikaner Walter Boyd hat 1999 die schnellste rote Karte aller Zeiten erhalten. Nachdem Boyds Team, der FC Swansea, einen Freistoß erhielt, wurde das Spiel unterbrochen und der Angreifer eingewechselt. Noch bevor der Schiedsrichter den Ball wieder frei gab, schlug der Stürmer einem Gegenspieler seinen Ellenbogen ins Gesicht und bekam daraufhin die rote Karte. 
  8. Torjäger Robert Lewandowski schaffte etwas Historisches: Bei einem Spiel gegen den VfL Wolfsburg im Jahr 2015, erzielte er ganze 5 Tore in nur 8:59 Minuten. Dafür erhielt er ganze vier Auszeichnungen! Schnellster Hattrick der Bundesligageschichte (3 Minuten und 22 Sekunden), schnellster Viererpack (5 Minuten und 42 Sekunden) und Fünferpack (8 Minuten und 59 Sekunden), dazu der Rekord der meisten Tore nach einer Einwechslung. 

Quelle: Die kuriosesten Zahlen und Fakten aus der Welt des Sports | BRAVO 

Foto/Video Credits: pixabay / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email