Skip to content
Play Video

2 Journalist*innen bekommen heuer den Friedens-Nobelpreis 

Eine Journalistin und ein Journalist bekommen den Friedens-Nobelpreis 2021. Die Journalistin ist Maria Ressa aus dem asiatischen Land Philippinen. Der Journalist ist Dmitri Muratow aus Russland. Die beiden bekommen den Preis, weil sie mutig für die Meinungs-Freiheit kämpfen. Ressa und Muratov bekommen auch ein Preis-Geld von 987.000 Euro.

Quelle: APA 

Foto/Video Credits: APA / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email