Skip to content
Play Video

2. Dezember: Tag der Abschaffung der Sklaverei

Heute, am 02. Dezember, findet der Internationale Tag der Abschaffung der Sklaverei statt. Das Gesetz wurde schon am 02. Dezember 1949 beschlossen. Dieses Gesetz soll Menschen schützen.

Moderne Sklaverei ist nicht gesetzlich definiert, sondern wird als Oberbegriff verwendet. Die Schwerpunkte der Sklaverei sind Menschenhandel, sexuelle Ausbeutung, Kinderarbeit, Zwangsheirat und erzwungene Rekrutierung von Kindern für den Einsatz in bewaffneten Konflikten. Meistens sind Frauen und Mädchen von Zwangsarbeit betroffen.

Quelle: https://www.un.org/en/observances/slavery-abolition-day

Foto/Video Credits: Adobe Stock / Gebärdenwelt.tv
Beitrag teilen
Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print
Share on email