BildungForschungTechnikNatur & UmweltMehr Wissen

Abkühlung im Tiergarten Schönbrunn

Loading the player ...
Badespaß und Eis für Keas
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die sommerlichen Temperaturen haben am Dienstag ihren vorläufigen Höhepunkt erreicht. Auch im Tiergarten Schönbrunn.

Da hilft nur eines: hinein ins kühle Nass und danach ist ein leckeres Karotten-Brombeer-Eis angesagt.
Die beiden Keas Maria und Dexter lassen es sich gut gehen. Die Papageien haben ein neues Zuhause bekommen und finden vorallem am neuen Badebecken Gefallen. Felsen, Baumstämme, Schotter und Naturboden sorgen für Abwechslung. Auch die Tierpfleger lassen sich stets etwas Neues einfallen um ihre aufgeweckten Schützlinge zu beschäftigen.

Täglich um 13:00 Uhr findet eine kommentierte Fütterung statt; dabei wird das Futter in Schachteln, Eierkartons und Bällen versteckt. An heißen Tagen gibt es Eis, für das Körner, Nüsse und Obst in Wasser tiefgefroren werden

Keas kommen aus den Bergen Neuseelands und zählen zu den gefährdeten Tierarten.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark: