BildungForschungTechnikNatur & UmweltMehr Wissen

FSW KundInnenbefragung 2017

Loading the player ...
Befragungstage für gehörlose KundInnen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Der Fonds Soziales Wien (FSW) befragt heuer erstmals Menschen mit Behinderung zu geförderten Dolmetsch-Leistungen und Hilfsmitteln sowie zur Pflegegeldergänzungsleistung. Die Studie wird von einem externen Institut durchgeführt, sie ist anonym und vertraulich. Der Fragebogen wird Anfang Juni per Post an alle KundInnen verschickt. Sie können den ausgefüllten Fragebogen bis 30. Juni portofrei zurücksenden. Darüber hinaus werden einige KundInnen für persönliche Interviews ausgewählt.

Gehörlose Personen, die Hilfe beim Ausfüllen benötigen, erhalten an zwei Tagen in der Beratungsstelle WITAF Unterstützung durch Gebärdensprach-DolmetscherInnen:

7. Juni 2017 - FSW-KundInnenbefragung zu geförderten Dolmetsch-Leistungen
ab 18:00 Hilfestellungen zum schriftlichen Fragebogen

28. Juni 2017 - FSW-KundInnenbefragung zu geförderten Hilfsmittel
ab 18:00 Hilfestellungen zum schriftlichen Fragebogen

Für jene FSW-KundInnen, die nicht zum WITAF kommen können, wurden die beiden KundInnenbefragungen auch als ÖGS-Videos umgesetzt. Das ServiceCenter ÖGS.barrierefrei hat die Gebärdensprachvideos für den FSW umgesetzt. Diese sind beim Link weiter unter zu finden.
(cg)
Foto: FSW
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: