BildungForschungTechnikNatur & UmweltMehr Wissen

Bildungscamp des Interkulturellen Instituts für Inklusion

Loading the player ...
Gebärdensprachdolmetschung in DGS
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Es ist endlich soweit: Das Interkulturelle Institut für Inklusion aus Deutschland lädt zum ersten Gehörlosencamp 2017 für Kinder und Jugendliche ein. Gemeinsam mit der Bildungsabteilung der IGMG - Islamische Gemeinschaft Millî Görüs konnte für dieses Jahr ein umfangreiches Programm für schwerhörige und gehörlose Kinder organisieren werden. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Vom 2.- 5. Juni 2017 (Pfingstwochenende) werden den Kindern und Jugendlichen von ausgebildeten TheologInnen die islamischen Glaubensgrundlagen vermittelt. Des Weiteren werden PädagogInnen während des gesamten Programmes vor Ort sein und die TeilnehmerInnen betreuen. Die Inhalte werden barrierefrei vermittelt und zusätzlich von Gebärdensprachdolmetscher Tolga Yetkin in die Deutsche Gebärdensprache übersetzt. Es gibt zwei Altersgruppen: 6-12 Jahre und 12-18 Jahre.

Das Camp wird in der Jugendherberge Velbert in Deutschland stattfinden.
(cg)
Foto: Interkulturelles Institut für Inklusion e.V.
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: