ArbeitsweltFinanzenRessourcenUnternehmenMehr Wirtschaft

AUA steigerte 2016 das Betriebsergebnis

Loading the player ...
AUSTRIAN ZEIGTE SICH NUR BEDINGT ZUFRIEDEN
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Austrian Airlines haben 2016 beim Betriebsergebnis ein Plus von 20 Prozent auf 65 Mio. Euro ausgewiesen. Das lag an geringeren Treibstoffkosten, aber auch an einem Sondereffekt: Mit dem Flughafen in Wien-Schwechat wurde ein billigerer Mietvertrag für die technische Basis abgeschlossen. Zufrieden ist der AUA-Vorstand mit dem Ergebnis aber nur bedingt. Auch die AUA-Mutter Lufthansa rechnet wegen höherer Treibstoffkosten und sinkender Erlöse in diesem Jahr mit weniger Gewinn.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks