ArbeitsweltFinanzenRessourcenUnternehmenMehr Wirtschaft

DisAbility Confidence Day am 1. Juni live mitverfolgen

Loading the player ...
Es geht um Menschen mit Behinderung
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Am 1. Juni 2017 treffen sich rund 300 EntscheidungsträgerInnen aus Politik und Wirtschaft im Studio 44 der Österreichischen Lotterien, um sich beim DisAbility Confidence Day zum Thema "Menschen mit Behinderung in der Arbeitswelt" auszutauschen und Lösungsansätze zu finden, um Produkte, Dienstleistungen und Arbeitsplätze Menschen mit unterschiedlichsten Behinderungen zugänglich zu machen.

Das Motto des Abends lautet "Wirtschaft ohne Barrieren". Bettina Glatz-Kremsner, Vorstandsdirektorin von Casinos Austria und den Österreichischen Lotterien diskutiert dabei im Rahmen des CEO-Zukunftstalkgs mit den Vorständen von drei weiteren großen Unternehmen über die wachsende Bedeutung von Menschen mit Behinderung als Zielgruppe vor dem demografischen Wandel Europas. Gregor Demblin, Gründer von DisAbility Performance Austria, ist unter anderem zu Gast im Studio 44.

Der DisAbility Confidence Day kann via Livestream auf der Facebook-Seite von ORF III ab 16:50 Uhr mitverfolgt werden. Am 8. Juni 2017 gibt es auf ORF III um 23:35 Uhr eine Zusammenfassung zu sehen. GebärdensprachdolmetscherInnen sind bei der Veranstaltung vor Ort.
(cg)
Foto: DisAbility Confidence Day 2017
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: