FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Hirscher startet gut aufgewärmt in seine Paradedisziplinen

Loading the player ...
JUBELT HIRSCHER ERSTMALS ÜBER RTL-GOLD?
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Mit Super-G, Kombination und Teambewerb hat Marcel Hirscher bereits drei Starts bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz absolviert, daher geht er zum Ausklang gut aufgewärmt in seine Paradedisziplinen. Im Riesentorlauf am Freitag und dem Slalom am Sonntag zählt er jeweils zu den Goldfavoriten, RTL-Gold fehlt dem 27-Jährigen noch in der Sammlung.

Er sei froh, wie die WM bisher für ihn verlaufen sei, erzählte Hirscher. Die Kombi-Silbermedaille bezeichnete er als "Geschenk", das so nicht zu erwarten gewesen sei. Für den Super-G habe er die leichte Hoffnung gehabt, dass es eine nicht zu schnelle Kurssetzung gäbe, dieser Poker sei nicht aufgegangen.

Auf ihn warten nun die Technikbewerbe, im Riesentorlauf gewann er in dieser Weltcupsaison zweimal und wurde viermal Zweiter, im Slalom gewann er zweimal, wurde viermal Zweiter und einmal Dritter.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks