FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Riesenslalom Herren - Bronzemedaille für Österreich!

Loading the player ...
Winter Deaflympics
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Christoph Lebelhuber, 3. Platz:
Ich bin glücklich und erleichtert. Es ist schön. Nun habe ich mein Ziel erreicht, und ich habe nun eine Medaille errungen.

Michael Grill, 9. Platz:
Ich bin zum dritten Mal bei den Deaflympics dabei. Zweimal bin ich beim Riesentorlauf gestürzt, nun habe ich das Ziel erreicht, und ich habe den neunten Platz errungen. Ich bin unter den Top Ten. Ich möchte meinem Kollegen zum dritten Platz applaudieren. Ich habe ihn positiv motiviert.

Beim ersten Lauf bin ich gut zurechtgekommen. Riesentorlauf ist eigentlich nicht mein Spezialgebiet, trotzdem habe ich mitgemacht und ich habe mich durchgekämpft, für Österreich.

Die Piste war im ersten Lauf hart und eisig, und beim zweiten Lauf ein bisschen weicher, und das ist für mich gut.

Ich bin zufrieden. Das ist klar, da ich bei den letzten zwei Deaflympics beim Riesentorlauf ausgeschieden bin und nun habe ich das Ziel erreicht.

Christoph Lebelhuber:
Beim ersten Lauf war die Strecke schön, aber meine mentale Kraft hat nicht funktioniert und ich war nervös und wurde nur Sechster. Ich dachte, dass ich es nicht schaffe. Dann kehrte die positive Energie in mir zurück und ich arbeitete an mir und hob den Kopf. Beim zweiten Lauf war mir alles egal, ich war voll auf Angriff, egal ob ich stürze und ausscheide. Ich bin einfach direkt gefahren. Als ich das Ziel gesehen habe, war ich glücklich, und errang doch den dritten Platz. Das ist wirklich schön, und ich bekomme eine Medaille.

Beim ersten Lauf war die Piste hart und beim zweiten Lauf weich. Ich musste meinen Kopf umstellen vom ersten auf den zweiten Lauf wegen dem Schnee. Dann hat die Umstellung gut funktioniert und ich bin locker drauf los gefahren und ich habe es geschafft.

Nun habe ich eine Medaille und es ist genug und es ist sehr schön. Ich habe mein Ziel erreicht, ich habe es geschafft. Nun kann ich am Sonntag beim Slalom locker fahren. Ich will vielleicht noch eine zweite Medaille, mal schauen.
(ps)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: