FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Super-Kombi (Slalom) der Herren

Loading the player ...
Winter Deaflympics
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Thomas Luxcey (Frankreich), 3. Platz:
Ich freue mich sehr über die Medaille, aber es war sehr knapp. Ich habe trainiert, und denke positiv. Nur mein Körper ist derzeit noch nicht ganz fit, aber dafür habe ich ein sehr gutes mentales Gespür.

Ich arbeite in Frankreich als Skilehrer für Kinder. Ich bin selbst ein Sportler, und habe immer wieder bei hörenden Wettkämpfen mitgemacht und mich hochgearbeitet. Ich liebe die Wettkämpfe mit gehörlosen Sportlern und die Atmosphäre unter Gehörlosen ist wirklich super. Endlich habe ich eine Medaille und ich bin darüber überglücklich und erleichtert.

Ich bedanke mich herzlich bei meiner Familie,beim Trainer und meinen Freunde, die mich immer wieder motiviert haben. Ich danke allen, und ich danke auch den russischen Organisatoren, die ihre Arbeit super gemacht haben. Die Piste war toll. Ich finde die russischen Organisatoren großartig..

Ich kenne die Konkurrenz, und die ist stark. Ich weiß nicht, wie es bei mir weiterläuft. Das weiß nur jemand von oben - der sieht mich.

Ich werde weitermachen. Heute sind nicht meine letzten Spiele. Heute ist mein erstes Deaflympics, und ich möchte weitermachen. Ich bin noch jung.

Danke. Ich bin noch jung, ich bin 23 Jahre alt und ich möchte weitermachen.
(ps)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: