FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Schauplatz - Die Alpinski-Anlage "Khvoyny Urman"

Loading the player ...
Alpinski-Anlage "Khvoyny Urman" - Snowboard
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Anlage besteht aus zwei Pisten mit einer Beschneiungsanlage vom Typ "ArecoSnowsystem AB" und zehn Rennstrecken für Langlauf und Wanderungen, die über 15 km lang sind.

Die Hauptstrecke: 120m Höhenunterschied, 650m Länge, 100m Breite. Der obere Teil der Route kann mit der Seilbahn erreicht werden. Die Seilbahn ist mit einem kombinierten Beförderungs-Rollmaterial ausgestattet - 8-Sitzer-Gondelbahn und 4-Sitzer-offene Stühle - und ist 1050m lang.

Die Seilbahn befördert stündlich 1200 Personen und hat drei Zwischenstationen. Sie verbindet die Anlage "Khvoyny Urman" mit dem Hotel-Komplex "On seven hills".

Die Trainigsstrecke: 40m Höhenunterschied, 250m Länge. Mit einem Schlepplift (Baby-Lift) kann man den oberen Teil der Strecke erreichen.

Die Alpinanlage "Khvoyny Urman" befindet sich im Zentrum der Stadt, im Naturpark und ist Teil des Filipenko Wintersportzentrums.

Die Anlage wurde im März 2004 eröffnet. Um Wettbewerbe verschiedenster Art abhalten zu können, verfügt die Anlage über die notwendige Ausrüstung, wie beispielsweise Sicherheitssysteme (Liski, Gespi.) und Zeitnehmungsausrüstung (TagHeuer).

Die gesamte Anlage bietet Platz für 3000 Menschen.
(daniele)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: