FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Deaflympics-Medaillen 2015

Loading the player ...
Deaflympics-Medaillen 2015
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Üblicherweise werden die drei besten SportlerInnen aller Wettkämpfe der Winter-Deaflympics mit einer Medaille ausgezeichnet.

Auf den Medaillen ist ein Birkhuhn - ein Logo der Deaflympics - abgebildet. Alle Medaillen sehen gleich aus, nur die Farben und die eingravierte Bezeichnung der sportlichen Disziplinen unterscheiden sich. Dieses typische Logo mit dem abgebildeten Huhn steht für den kulturellen Reichtum der Menschen in Khanty. Außerdem sieht das Logo wie eine Menschenhand aus, dem Hauptkommunikationsmittel gehörloser und schwerhöriger AthletInnen.

Die glänzenden Medaillen sind entweder gold-, silber- oder bronzefärbig. Die Medaillen haben einen Durchmesser von 80 mm und sind 6 mm dick. Diese sind aus einer Zinkmasse hergestellt und haben ein buntes Band mit dem Label/Logo der bevorstehenden Spiele.

Die 18.Winter-Deaflympics wird am 28.März in Khanty-Mansiysk starten. Die Eröffnungsfeier wird im Tennis-Center um 20:15 Uhr stattfinden. Während der Feier wird am Hauptplatz in Khanty-Mansiysk der Deaflympics-Kessel brennen.

Es wurden über 300 Medaillen für die Deaflympics nach Ugra geliefert. Diese werden in einem sicheren Raum gelagert. Am Ende eines jeden Wettbewerbstages finden am Hauptplatz in Khanty-Mansiysk die Siegerehrungen statt. Die Abschlussfeier findet im April 2015 statt, an dem Tag, an dem auch die Abschlussspiele in den Sportarten Eishockey, Curling, Ski Alpin und Snowboard sein werden.

Hoffentlich wird das österreichische Team einige Medaillen gewinnen! Viel Glück!
(daniele)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: