FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Alle österreichischen Mountainbiker schaffen es ins Ziel

Loading the player ...
Brutale Strecke mit vielen Stürzen.
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Beim Debut des Mountainbike-Bewerbes bei den Deaflympics gab es viele Verletzte: insgesamt 9 der 35 Teilnehmer schafften es nicht ins Ziel. Alle drei Österreicher kamen zwar im Ziel an, erlitten aber auch die ein oder andere Verletzung nach einem Sturz.

Im Gespräch:
Emanuel Bitschnau
Dominik Mayr
Christof Lebelhuber
Martin Larch (TD)
(flo)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: