FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

Deaflympics TeilnehmerInnen

Loading the player ...
Faktenblatt
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Nun sehen wir die Fakten, über die vielen TeilnehmerInnen, die bei den Deaflympics in Taiwan (Taipei) dabei waren, an. Im Vergleich haben die diesjährigen [=in diesem Jahr] Deaflympics-Spiele in Taipei alle alten Rekorde gebrochen.

Insgesamt haben offiziell Athleten aus 77 Nationen aus aller Welt teilgenommen und zuletzt waren 68 Nationen die höchste Zahl. Mit 2670 Athleten, davon 1842 Männer und 828 Frauen, haben sie auch den alten Rekord von 2217 Athleten gebrochen.

Bei den Sportdisziplinen haben sie sich von 17 auf 20 ausgeweitet und in allen Wettstätten waren 135 Internationale GebärdensprachdolmetscherInnen anwesend, wobei die einheimischen DolmetscherInnen nicht mit dazugerechnet wurden.

Interessant ist auch das Durchschnittsalter im Sport anzusehen. Beim Bowling traten meist die ältesten Sportler, mit einem Durchschnittsalter von 40,36 Jahren auf. Die Jüngsten verzeichnen die SchwimmsportlerInnen, mit einem Durchschnittsalter von 21,07 Jahren.

Die jüngste Sportlerin, CHEN Teu Ying, mit ihrem Alter von 12 Jahre, 6 Monate und 4 Tage kommt aus Taipei und nahm an der Sportdisziplin "Schwimmen 4x200m/ 4x100m Freestyle , 4x100m Medley Relay" teil.

Der älteste Sportler ist unser Österreicher, Korak Alois, und spielte beim Bowling in allen Bewerben mit.
(flo)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: