FußballMotorsportTennisWintersportMehr Sport

1. Tag: "Deaflympics Taipei 2009" - Opening ceremonies

Loading the player ...
Eine spektakuläre Eröffnungszeremonie...
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Heute beginnen die 21.Deaflympics im TAIPEI STADIUM in Taipei. Langsam startet die Eröffnungszeremonie. Bald sehe wir die Marschbewegungen der Fahnenträger mit den Teams, bei der sich die Österreicher gemeinsam mit den anderen Teams präsentieren.

Die Deaflympics beginnen mit dem heutigen Tag, dem 5.Sept 2009 und enden nach der 10 tägigen Austragung am 15.Sept 2009, bei der jedes Team um den Sieg und somit eine der begehrten Medaillen kämpft.

Ab jetzt könnt ihr täglich auf unserer Website von Gebärdenwelt die aktuellsten und spannendsten Neuigkeiten erfahren.

--

Mit Begeisterung verfolgten wir den tollen Einmarsch der nationalen Athleten und in der Mitte des Stadions wehten die nationalen Flaggen wie z.Bsp. Japan, Österreich, etc. die gerade ins Stadion einmarschierten.

Sobald die Österreicher dran waren, habe wir sie stark mit Jubel angefeuert. Sie haben uns gesehen und die beidseitigen Emotionen sind voller Begeisterung herausgekommen. Das Stadion bei vollem Publikum bebte euphorisch [=vor Freude]. Die diversen Auftritte "Arkobat, Band, etc.", die auch von Gehörlosen dargestellt wurden, z.Bsp von Evelyn Glennie und eine Schülerin von der gehörlosen Schule, "Kwan-yin of the
thousand hands" - da haben insgesamt 63 Gehörlose ihre Performace ausgezeichnet abgeliefert.

Das war ein perfekter Start, da sie uns mit Begeisterung für die kommenden Spiele inspiriert haben.
Aufgefallen ist, dass die Chinesen beim Einmarsch der Fahnenträger nicht vollzählig [=alle] anwesend waren.
Einer hat uns erzählt, dass es zwischen beiden Ländern "China als Kommunist und Taiwan als Demokrat" politische
Probleme gibt. Wobei China das Land "Taiwan" für sich haben wollte und Taiwan will dagegen frei bleiben.
Darum tritt nur ein Mann mit der chinesischer Fahne auf. Aber bei Wettkämpfen werden sie alle gegeneinander kämpfen.

Allgemein läuft es hier ausgezeichnet gut und gerade haben wir erfahren, dass es außerhalb des Stadiosn Empörung gab. Denn viele Leute wollen die Tickets ergattern, wobei sie aus aller Welt hergeflogen sind und keines erhalten können. Denn die Karten wurden bereits zur Gänze verkauft.
Vor allem haben die meisten Hörenden die Tickets ergattert und die meisten waren empört und verzweifelt.
Aus Erfahrung der vergangene Deaflympics haben sie es mit dem Kartenkauf einfach zu locker genommen, denn sie haben damals in den letzten
Minuten noch Karten kaufen können. Jetzt ist es diesmal anders.

Nun sehe ich - und muss offen gestehen - dass die Eröffnungsfeier "21. Deaflympics 2009" ein perfekter Einstand ist und die gleiche Augenhöhe wie die der Hörenden hat. Schaue dir das Event doch einfach weiterhin an.
© Gebärdenwelt
Foto: Gebärdenwelt
(Georg)
Foto: Gebärdenwelt
Video: Gebärdenwelt

Bookmark: