ÖsterreichEUWelt

Republikaner scheiterten mit Entwurf für Krankenversicherung

Loading the player ...
Vor dem Kapitol versammelten sich Demonstrant/innen
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die Republikaner im US-Senat sind mit einem erneuten Anlauf gescheitert, die Krankenversicherung neu zu organisieren. Die Konservativen bekamen am frühen Freitagmorgen keine Mehrheit für einen abgespeckten Entwurf, der die Gesundheitsversorgung "Obamacare" in Teilen abgeschafft hätte. Das Ergebnis fiel 51 zu 49 aus. Drei republikanische SenatorInnen stimmten gegen das Papier, darunter John McCain.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark: