ÖsterreichEUWelt

Kanzler Kern kämpft als Pizzabote um die Mittelschicht

Loading the player ...
DER KANZLER LIEFERTE PERSÖNLICH
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern hat einen Abend lang für eine Wiener Pizzeria Pizza ausgeliefert. Das entsprechende Video hat die SPÖ am Mittwochnachmittag anlässlich einer in den nächsten Tagen startenden Online-Kampagne auf dem Facebook-Account Kerns veröffentlicht.

Mit den Menschen ins Gespräch kommen und dabei hören, was sie von der Politik erwarten und was ihre Anliegen sind, war laut Kerns Aussage in dem dreieinhalbminütigen Clip die Motivation für den Ausflug ins Pizza-Gewerbe.

SPÖ-Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler erklärte: "Das ist der Auftakt zu unserer neuen Zuhör-Kampagne." Zielgruppe dieser Zwischenkampagne um den Tag der Arbeit am 1. Mai ist die viel zitierte und umworbene Mittelschicht.

Ist das schon Wahlkampf? Niedermühlbichler: "Nein, genauso wie die Regierung zur Arbeit aufgerufen ist, gilt das auch für die Parteien. Und eine Kampagne gehört zur Arbeit einer Partei dazu, gerade rund um den 1. Mai." Man begegne damit auch dem Vorwurf, Parteien kämen immer erst vor Wahlen auf Touren.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks