ÖsterreichEUWelt

Fischler sieht EU-Vorsitz 2018 in sehr schwieriger Phase

Loading the player ...
Fischler beschreibt momentanen Zustand der EU als "abwartend"
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Die österreichische EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr 2018 fällt nach Einschätzung des ehemaligen EU-Kommissars Franz Fischler in eine "sehr schwierige und äußerst arbeitsintensive Phase": "Ich glaube, es hat noch kaum jemals eine Präsidentschaft gegeben, an die so hohe Erwartungen gesetzt werden wie an die kommende österreichische", sagte Fischler im Gespräch mit der APA.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark: