ÖsterreichEUWelt

Parlament in Athen billigte Sparprogramm

Loading the player ...
PROTESTE VOR DEM PARLAMENTSGEBÄUDE IN ATHEN
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Das griechische Parlament hat am Donnerstag ein weiteres Sparpaket verabschiedet. Es sieht unter anderem neuerliche Pensionskürzungen und Steuererhöhungen vor. Die von den GeldgeberInnen - der EU und dem Internationalen Währungsfonds - geforderten Sparmaßnahmen sind Voraussetzung für weitere Hilfszahlungen an das hoch verschuldete Land. Vor dem Parlament kam es zu Ausschreitungen einiger RandaliererInnen, die Böller und Brandflaschen auf die Polizei schleuderten.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark: