ÖsterreichEUWelt

Polizist bei mutmaßlichem Terroranschlag in Paris getötet

Loading the player ...
SCHWER BEWAFFNETE SICHERHEITSKRÄFTE AUF DEN CHAMPS-ELYSEES
+ - Textgröße ändern
Text drucken
Drei Tage vor Beginn der Präsidentschaftswahl ist Frankreich offenbar von einem neuen Anschlag erschüttert worden: Bei einem Angriff auf PolizistInnen auf dem Prachtboulevard Champs-Elysees wurden am Donnerstagabend nach Regierungsangaben ein Beamter und der Schütze getötet und drei weitere Menschen verletzt. Zu der Tat bekannte sich die Jihadistenmiliz "Islamischer Staat" (IS). Laut ErmittlerInnenkreisen war der 39-jährige Täter bereits polizeibekannt. Präsident Francois Hollande sagte nach einer Krisensitzung im Elysee-Palast, die Regierung sei überzeugt davon, dass der Angriff einen "terroristischen Hintergrund" habe.
(APA)
Foto: APA
Video: APA

Bookmark:   Facebook  delicious  digg  technorati  yahoo  meneame  Twitter  MySpace  Google Bookmarks